Programm

Die wesentlichen Innovationstreiber der heutigen Zeit sind die fortwährende technologische Verbesserung, neuste Erkenntnisse im Bereich des Lernens und die Errungenschaft des schnellen globalen Austauschs von Wissen und Waren.

 

Diese mit den bewährten Erkenntnissen der letzten Jahrzehnte aus dem Bereich des Kundenbeziehungsmanagements zu kombinieren, ist Grundlage unseres Programms. Nicht nur weil die Optimierung der Kundensituation so selbst einer ständigen Verbesserung unterzogen wird, sondern weil das Wissen dann so zur Verfügung steht dass es praxisnah und alltagstauglich angewendet werden kann.

 

 

Technologischer Wandel

Wir verstehen heutige Technologien als Treiber von Innovationen, deren Wirkung durch methodisch gestützte Vorgehensweisen sowie dem Ziel der inklusiven, beständig erneuernden Institutionalisierung langfristig gesichert wird.

 

Soziales Lernen

Ein Lernprozess, der alle Beteiligten einbindet und dazu einlädt miteinander und voneinander zu lernen, kann das historische Konzept von einer vermittelnden Institution ablösen und zu einer effektiveren Form der Fortbildung beitragen.

 

Verfügbarkeit

Während es vor langer Zeit nur von Personen weitergetragen und erst dank dem Buchdruck günstig und überall verfügbar wurde, ist es heute über das Internet oft kostenlos und schnell verfügbar. Wissen verliert aber nie seinen wertgenerierenden Charakter, nur die Art des Teilens und die Überbringer haben sich geändert.

 

 

Unser Programm ist deshalb darauf ausgerichtet, neuste technologische Entwicklungen in den Kontext der Kundenbeziehung zu setzen, dieses Wissen besser in Organisationen verbreiten sowie Verantwortlichen in einer Art und Weise zur Verfügung stellen zu können, damit es überall und jederzeit eingesetzt werden kann.

Kontakt

CRM Verlag

Krohnskamp 36

22301 Hamburg

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.